Auto-Kindersitz „Rodi SPS“, Slate Black

Aktualisiert am 1. 03. 2024, 18:35 Uhr 18:35

Diskutieren auf Community

Die Zahl der Familien, die mehr als ein Auto besitzen, steigt stetig. Deshalb ist es wichtig, dass ein Autokindersitz in verschiedenen Fahrzeugen verwendet werden kann. So wie der leichte und einfach einzubauende Maxi-Cosi Rodi SPS, der praktisch in jedes Auto passt. SPS steht hierbei für Side Protection System (Seitenaufprallschutz) und bezeichnet den speziellen Schutz bei einem Seitenaufprall. Dank seiner höhenverstellbaren Rückenlehne kann er perfekt an die Größe des Kindes angepasst werden und garantiert so Sicherheit und Komfort.

Gruppe/Gewichtsklasse: Gruppe 2/3; für Kinder mit einem Gewicht von 15 bis 36 kg (ca. 3,5 bis 12 Jahre)

Side Protection System – garantiert optimalen Schutz bei einem seitlichen Aufprall
höhenverstellbar – die höhenverstellbare Rückenlehne lässt sich dem wachsenden Kind anpassen
Leichtgewicht – lässt sich problemlos zwischen verschiedenen Fahrzeugen austauschen
Material:
– Schale: Polypropylen – PP
– Sommerbezug: Baumwolle
Bezug ist abnehmbar und waschbar (Handwäsche)
Befestigung des Sitzes im Auto: mit 3-Punkt-Gurt des Autos
Anbringung in Fahrtrichtung
entspricht der Norm ECE R44/04 universal
Maße:
– Innenseite (B/T/H): ca. 26 / 33 / 60 cm
– Außenseite (B/T/H): ca. 45,5 / 42 / 67,5-81,5 cm
Gewicht ca. 3,4 kg
Farbe: Schwarz/Anthrazit

Auto-Kindersitz „Rodi SPS“, Slate Black
Auto-Kindersitz „Rodi SPS“, Slate Black

Preishistorie für Britax Römer Kindersitz, 9 - 36 kg, EVOLVA 123 SL SICT Autositz Isofix Gruppe 1/2/3, cosmos schwarz

PhönixDeal.de: Heißeste Schnäppchen & Angebote ✅ Deine Shopping-Community